tongueless

keine worte ..gibt es .. kein einziges ..

um das zu beschreiben .. was ich erlebe .. was ich fühle ..

eine zeit des aufbruchs ... etwas anderes wirds nicht geben ...

denn das leben .. eine linie ohne unterbrechung ..

die schönen dinge rauschen mit .. denn sie haben es verdient ..

die schlimmen bleiben auf der strecke .. denn sie sind es nicht wert ..

wie ein küken sich aus dem ei befreit .. jeden tag neu ..

jeden tag neu ..

4.9.06 21:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen